Das afrikanische Buckelrind

Unser Dorf – wiederholt ein guter Ort für seltene und exotische Tiere. Diesmal hat sich ein afrikanisches Buckelrind (Zebu) hinter Brunos Stall verirrt. Dazu gibt es auch ein schönes Video – vielen Dank an TK 🙂
Update: Es handelt sich tatsächlich um ein Zebu, kein Aprilscherz. Diese Tiere kommen auch in der Region durchaus vor – allerdings normalerweise in Gehegen und Ställen.
Angeblich wurde heute (21.03.2018) versucht, das Zebu wieder dorthin zu bekommen. Ob es gelungen ist?

Update 22.03.2018: Ein schönes Foto von dem Exot (c) HG/Gimsbach – für Vergrößerung auf das Bild klicken!


Sie können das Video als mp4-Datei hier downloaden, um es mit einem anderen Programm auf Ihrem Computer anzusehen.